Glasfasergittergewebe

Unser Glasfaseergittergewebe für Wärmedämmsysteme zeichnet sich durch die besondere Flexibilität und Reißfestigkeit aus und verhindert somit zuverlässig die Rissbildung im Putz.

Unser Gewebe sind von höchster Qualität und finden Verwendung bei Armierungsarbeiten mit allen Arten von Putzen ob mineralisch oder synthetisch. Wir bieten die Gewebe in verschiedenen Maschenweiten und Stärken je nach Einsatzgebiet an.

Die Glasgittergewebe mit einem geringen Gewicht finden bevorzugt bei Gipsputzarbeiten im Innern Verwendung. Zudem eignen sich sich perfekt für Außenputzarbeiten mit komplizierten Formen wie zum Beispiel an historischen Gebäudefassaden.

Zudem bieten wir Glasfasergittergewebe mit hohem Gewicht an, diese eignen sich besonders als Verstärkung bei Estricharbeiten, Sockelarbeiten und an Orten die hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind.

Unsere Gittergewebe werden in der Europäischen Union hergestellt, zudem haben unsere Gewebe Europaweit die technische Zulassung. Besonderer Wert wird auf die Rohstoffe gelegt um eine konstant hohe Qualität unserer Produkte zu garantieren. All unsere Glasfasergittergewebe sind imprägniert um auch in aggressiven Umgebungen die Eigenschaften beizubehalten. Wir können Ihnen das Gewebe in jeder Farbe und mit Ihrem Unternehmenslogo produzieren.

Glasfasergittergewebe FF1


Das Gewebe FF1 dient als Estrichverstärkung und findet bei verschiedenen Putzarbeiten Verwendung. Die große Maschenweite (13x13mm) erlaubt ein Einfaches absenken des Gitters. Bei der herkömmlichen Methode der Verstärkung des Estrichbodens mit Traversen aus Stahl ist das Montieren unpraktisch und der Transport teuer. Das FF1 Gewebe ermöglicht eine einfache Installation und durch das geringe Gewicht ca. 6 kg bei einer Fläche von 50 m2 sind die Transportkosten erheblich niedriger als die von Stahltraversen für die gleiche Fläche. Außerdem eignet sich das Gewebe hervorragend anstelle von Stahlnetzen zur Verstärkung von Stürzen. Zudem ist unser Gewebe korrosionsbeständig. Bei der Herstellung des Glasgittergewebes wird besonderer Wert auf die Rohmaterialien gelegt, wodurch das Produkt ausgezeichnete technische Parameter aufweist und durchgehend hohe Qualität. Zudem ist unser Gewebe alkalibeständig und garantiert eine dauerhafte Verstärkung.

Glasfasergittergewebe FF2


Das Gewebe FF2 dient als Estrichverstärkung und findet bei verschiedenen Putzarbeiten Verwendung. Die große Maschenweite (10x10mm) erlaubt ein Einfaches absenken des Gitters. Bei der herkömmlichen Methode der Verstärkung des Estrichbodens mit Traversen aus Stahl ist das Montieren unpraktisch und der Transport teuer. Das FF2 Gewebe ermöglicht eine einfache Installation und durch das geringe Gewicht ca. 8 kg bei einer Fläche von 50 m2 sind die Transportkosten erheblich niedriger als die von Stahltraversen für die gleiche Fläche. Außerdem eignet sich das Gewebe hervorragend anstelle von Stahlnetzen zur Verstärkung von Stürzen. Zudem ist unser Gewebe korrosionsbeständig. Bei der Herstellung des Glasgittergewebes wird besonderer Wert auf die Rohmaterialien gelegt, wodurch das Produkt ausgezeichnete technische Parameter aufweist und durchgehend hohe Qualität. Zudem ist unser Gewebe alkalibeständig und garantiert eine dauerhafte Verstärkung.

Glasfasergittergewebe FF3 Unterputz-Universal


Das Gewebe FF3 wird am häufigsten in Gebäuden bei denen Gipsputze verwendet werden eingesetzt und zeichnet sich durch die Elastizität aus. Zudem ist unser Gewebe alkalibeständig und garantiert eine dauerhafte Verstärkung.

Glasfasergittergewebe FF4-Panzer 330g


Das FF4 Gewebe ist für den Einsatz bei ETICS Isolationssystemen konzipiert, zudem wird es oft in Umgebungen eingesetzt die hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind wie z.B. bei Sockeln von Gebäuden, Laderampen etc. Dank der verbesserten Maschenstruktur eignet sich das Gewebe auch perfekt als Verstärkungsschicht bei Fassaden aus Stein, die Aufgrund des Gewichtes eine Verstärkung der Rohfassade benötigen. Des weiteren ist die Verstärkung von großen Industrieböden aus Estrich für unser FF4 Panzergewebe kein Problem und dank dieser einfachen Art der Verstärkung müssen wir uns keine Sorgen um Rissbildung auf der Bodenfläche machen. Bei der herkömmlichen Methode der Verstärkung des Estrichbodens mit Traversen aus Stahl ist das Montieren unpraktisch und der Transport teuer. Das FF4 Panzer-Gewebe ermöglicht eine einfache Installation und durch das geringe Gewicht ca. 8 kg bei einer Fläche von 25 m2 sind die Transportkosten erheblich niedriger als die von Stahltraversen für die gleiche Fläche. Außerdem eignet sich das Gewebe hervorragend anstelle von Stahlnetzen zur Verstärkung von Stürzen. Zudem ist unser Gewebe korrosionsbeständig. Bei der Herstellung des Glasgittergewebes wird besonderer Wert auf die Rohmaterialien gelegt, wodurch das Produkt ausgezeichnete technische Parameter aufweist und durchgehend hohe Qualität. Unser Gewebe ist zudem alkalibeständig und garantiert somit eine dauerhafte Verstärkung.

Glasfasergittergewebe FF5- Panzer 530g


Das FF5 Gewebe ist für den Einsatz bei ETICS Isolationssystemen konzipiert, zudem wird es oft in Umgebungen eingesetzt die hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind wie z.B. bei Sockeln von Gebäuden, Laderampen etc. Dank der verbesserten Maschenstruktur eignet sich das Gewebe auch perfekt als Verstärkungsschicht bei Fassaden aus Stein, die Aufgrund des Gewichtes eine Verstärkung der Rohfassade benötigen. Des weiteren ist die Verstärkung von großen Industrieböden aus Estrich für unser FF5 Panzergewebe kein Problem und dank dieser einfachen Art der Verstärkung müssen wir uns keine Sorgen um Rissbildung auf der Bodenfläche machen. Bei der herkömmlichen Methode der Verstärkung des Estrichbodens mit Traversen aus Stahl ist das Montieren unpraktisch und der Transport teuer. Das FF5 Panzer-Gewebe ermöglicht eine einfache Installation und durch das geringe Gewicht ca. 13 kg bei einer Fläche von 25 m2 sind die Transportkosten erheblich niedriger als die von Stahltraversen für die gleiche Fläche. Außerdem eignet sich das Gewebe hervorragend anstelle von Stahlnetzen zur Verstärkung von Stürzen. Zudem ist unser Gewebe korrosionsbeständig. Bei der Herstellung des Glasgittergewebes wird besonderer Wert auf die Rohmaterialien gelegt, wodurch das Produkt ausgezeichnete technische Parameter aufweist und durchgehend hohe Qualität. Unser Gewebe ist zudem alkalibeständig und garantiert somit eine dauerhafte Verstärkung.

Glasfasergittergewebe FF6


Das FF6 Gewebe ist für die Verstärkung von Innenputzen und Stuckfassaden konzipiert. Dank der Flexibilität und Haltbarkeit ist das FF6 Gewebe ideal für die Verstärkung komplizierter Formen der Fassade geeignet. Das Gewebe eliminiert zudem die Rissbildung während der schnellen Trocknung der Oberfläche.

Glasfasergittergewebe FF 145


Das Gewebe FF 145 ist für den Einsatz mit ETICS Dämmsystemen konzipiert. Zudem eignet es sich perfekt bei Arbeiten mit allen Arten von Putzen und garantiert eine dauerhafte Verstärkung der Dämmsysteme. Bei der Herstellung des Gittergewebes wird besonderer Wert auf die Rohmaterialien gelegt, wodurch das Produkt ausgezeichnete technische Parameter aufweist und durchgehend hohe Qualität. Unser Gewebe ist zudem alkalibeständig.

Glasfasergittergewebe FF 160


Das Gewebe FF 160 mit höherem Gewicht ist für den Einsatz mit ETICS Dämmsystemen konzipiert. Zudem eignet es sich perfekt bei Arbeiten mit allen Arten von Putzen und garantiert eine dauerhafte Verstärkung der Dämmsysteme. Bei der Herstellung des Gittergewebes wird besonderer Wert auf die Rohmaterialien gelegt, wodurch das Produkt ausgezeichnete technische Parameter aufweist und durchgehend hohe Qualität. Unser Gewebe ist zudem alkalibeständig.

Wir beraten Sie gerne:

Hotline +48 77 547 19 55